Neues Sponsoring

Hiermit möchten wir unseren neuen Sponsor Begadi bekannt geben!

Wir freuen uns auf eine lange und für beide Seiten positive Zusammenarbeit.

An dieser Stelle sei auch unserem langjährigen Fullmember Cptn.Karacho gedankt, der einiges an Mühe und Zeit in das Thema Sponsoring gesteckt hat.

In dem Sinne, man trifft sich!

The Hill 06/05/2018

Nach langer Abstinenz, haben wir tatsächlich mal wieder den Hügel angefahren. Generell gehört “The Hill” nicht zu unseren bevorzugten Spielfeldern, denn trotz der super Location gab es immer wieder einige Unstimmigkeiten. Insbesondere kann jeder aus unserem Team mehrere Highlander-Geschichten erzählen, diese schieben wir aber normalerweise auf das (im Vergleich zu unseren häufiger bespielten Feldern) teilweise niedrigere Alter (<18) der Spieler.

Spieler der Bad Company Ruhrpott:
BCX Blizzard
BCX Cptn.Karacho
BCX Iceman
BCX SilentDeath
BCX Zouli
BCX Edgar
Kacknoob Maler
Kacknoob Saiko
Kacknoob Bibbi
Anwärter Batou

The Hill 06/05/2018 weiterlesen

AIRWEAPON 24/03/2018

Am 24/03/2018 fand ein Zweimannwolfsrudel der Bad Company den Weg nach Airweapon, um an einem offenen Spieltag dort teilzunehmen. Wir waren vertreten durch Anwärter Bibbi und meiner Person ( BCX Cptn.Karacho ). Auf Grund der Teilnehmerzahl wurden 3 Teams gebildet. Zu Anfang waren wir im Team Rot. Mein Spieltag begann mit erheblichen technischen Problemen, so dass ich am obligatorischen Aufwärmteamdeathmatch nur mit Backup und Trainingsmesser teilnehmen konnte. Die Teams wurden immer wieder durchgetauscht, so dass wir Rot bzw. Farblos waren. Die folgenden Modis wurden ausgetragen:
Capture the flag – Rot vs. Farblos 1:1
Last man Standing – Rot vs. Farblos 1:0
Geiselrettung –  Farblos vs. Gelb 2:0
Trouble in Terrorist Town –  Terroristen Niederlage
Zylinder – Rot vs. Gelb 1:1
Domination – Rot vs. Gelb 15:00min / 00:30min

Aufgrund der wechselnden Teams und vielen Spielmodi ist es grad schwer einen wirklich detaillierten Bericht von mir zu geben und daher beschränke ich mich auf ein paar Highlights und einem anschließenden Fazit.
Beim Modi Geiselrettung haben wir die Geisel gegen die Angreifer erfolgreich über gut 40 Minuten verteidigt. Im Gegenzug konnten wir als Angreifer die Geisel in wenigen Minuten retten. Beim TTT war ich einer der „Glücklichen“ die als Terrorist gespielt haben und es gab eine wirklich witzige Szene: Nachdem ich zwei Zivilisten aus dem Spiel nehmen konnte, versuchte ich mein Glück an einem dritten. Dieser war mit dem Spielmodus anscheinend nicht so vertraut und rannte vor mir weg, anstatt sich zur Wehr zu setzen. Natürlich verfolgte ich ihn und wir lieferten uns eine Hatz um die Deckungen. Was mich natürlich als Terrorist enttarnte und zu meinem Ausscheiden führte.
Domination war es im wahrsten Sinne des Wortes und die Ergebnisse sprechen einfach Bände. Wie gewann mit 15:00 Minuten zu 30 Sekunden.

Mein Fazit:
Es war einfach ein weiterer sehr angenehmer Tag bei Airweapon. Die anderen Spieler waren fair und hilfsbereit. Das Zusammenspiel mit den anderen Spieler lief gut und ich denke, dass alle an diesem Tag ihren Spaß hatten. Unser Anwärter Bibbi war auch wieder on fire und kaum zu bremsen.
Ich bedanke mich hiermit noch bei unserem Sponsor für die kostenlose Leihwaffe und die wie immer angenehmen Gespräche.

Ein Video zu dem Tag gibt es bei Youtube und in unserem Mediabereich.